FANDOM



Lokale Agenda Oppenweiler


Die Webseite Oppenweiler Wiki dient der Vereinfachung und Darstellung der Arbeit der Lokale Agenda 21 von Oppenweiler. Vorbild für dieses kommunale Handlungsprogramm ist das 1992 von der UNO verabschiedete Programm Agenda 21, das die Lebens- und Wirtschaftsweise der Menschheit für das 21. Jahrhundert zukunftsfähig gestalten soll. Jeder Bürger von Oppenweiler ist eingeladen, die derzeit 16 Artikel der im Januar 2010 gegründeten Webseite konstruktiv zu bearbeiten. Möglich wird dies relativ unkompliziert und für Laien geeignet durch das Wiki-Prinzip. Näheres unter Hinweise.

Termine & Veranstaltungen Inhaltsverzeichnis
Die Agendagruppe trifft sich normalerweise am 2. Montag des Monats um 20 18 Uhr in der „Krone“ in Aichelbach.

Besondere Veranstaltungen (Auswahl):

  • Fr 18.05.2018 19:30 Uhr "Julius-Zehender-Haus" Vortrag "Tod durch Kohlenmonoxid? Gefahren durch Rauchgas" von Dr. Sascha Klett, FFW Oppenweiler
  • Mo 16.04.2018 19:30 Uhr "Julius-Zehender-Haus" Vortrag "Schimmel im Haus. Was tun?" von Hans-Peter Gäßler, Energieagentur Rems-Murr
  • ...
  • Fr 28.04.2017 19:30 Uhr "Julius-Zehender-Haus" Vortrag "Das Elektro-Fahrrad" von Karlheinz Wöhrle, Oppenweiler
  • Fr 10.03.2017 19:30 Uhr Gemeindehalle Vortrag "Wärmepumpen" von Markus Rausch, Sulzbach
  • ...
  • Fr 28.11.2014 19:30 Uhr "Julius-Zehender-Haus" Vortrag zum Thema Waschbären
  • ...
P1140568

Enthüllung der Wanderwegekarte auf dem Naturparkmarkt


Für die Termine der Vorjahre, siehe Veranstaltungen.

Lokale Agenda Oppenweiler

Die Lokale Agenda-Gruppe in Oppenweiler existiert seit Mai 2002. Alle Bürger der Gemeinde können hier mitmachen und ihre Ideen einbringen. Arbeitskreise setzen sich mit aktuellen Themen der Gemeinde auseinander. Die Themenkreise umfassen Gesellschaft, Soziales und Kultur, sowie Umwelt, Wirtschaft und Verkehr.

Die Sprecherin der Lokalen Agenda in Oppenweiler ist Frau Meiken Schönefeld, Oppenweiler, Lerchenstraße 14. Die Agendagruppe trifft sich immer am 2. Montag des Monats um 18:00 Uhr im Gasthaus Krone in Aichelbach. Lesen Sie unsere Veranstaltungshinweise oder rufen Sie unter dem Stichwort Agenda an unter : 07191 484-0 (Rathaus) oder 07191 366 138 (Fr. Schönefeld)

Oppenweiler ist eine Gemeinde im Rems-Murr-Kreis, rund 25 km nordöstlich der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart gelegen. Der Ort im Tal der Murr hat ca. 4130 Einwohner und wird durch die Burg Reichenberg überragt. Die Bundesstraße 14 führt direkt durch den Ortskern von Oppenweiler und sorgt für erhebliche Belastungen. Eine Umgehungsstraße entlang der Bahnlinie wird seit Jahrzehnten geplant.

Seit März 2010 ist Steffen Jäger Bürgermeister von Oppenweiler, und somit Nachfolger von Bernd Brischke, der 32 Jahren im Wasserschloss-Rathaus regierte. Auf der Unterseite Gemeinderat werden zurückliegende Gemeinderatssitzungsberichte archiviert, da die Webseite der Gemeinde Oppenweiler Berichte nicht lange vorhält. Mitteilungsblatt der Gemeinde Oppenweiler ist Die Brücke. Die Redaktion des Amtsblattes seitens der Gemeindeverwaltung liegt bei Simone Layher. Erscheinungstag ist normalerweise der Mittwoch, Redaktionsschluss am Montag Vormittag. Die Auflage von über 1000 Stück wird gedruckt durch die Firma Nussbaum Medien Weil der Stadt. Auch die „Backnanger Kreiszeitung“ (BKZ) berichtet über Oppenweiler.

Für andere Webseiten im Zusammenhang mit Oppenweiler oder Agenda-Themen, siehe Weblinks.



B14BahnhofBürgermeisterGemeinderatHauptseiteHinweiseHochwasserKleindenkmaleLokale AgendaOppenweilerRadVeranstaltungenVorträgeWanderwegeWeblinks

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite: Lokale Agenda Oppenweiler, Sprecherin: Frau Meiken Schönefeld, Oppenweiler, Lerchenstraße 14.